•  

     

Parfum selbst machen

Parfum selbst machen

Parfum selbst herstellen

Basis Anleitung für die Parfum Herstellung:

  • 40 ml Alkohol, z.B. kosmetisches Basiswasser 96% (10% Parfumanteil)
  • 5 ml Wasser
  • 5 ml Parfumöl

 

 

Die Zutaten einfach in einem kleinen Gefäß gut miteinander vermischen. Durch das Wasser verdunstet das Parfum langsamer. Allerdings darf der Wasseranteil nicht zu hoch sein, denn sonst wird das Parfum trüb. Sie sehen also, Parfum selbst machen ist gar nicht so schwer. Schwerer hingegen ist, eine Abstimmung zwischen Basisnote, Kopfnote und Herznote herzustellen. Oder Ihren Lieblings-Duft “nachzubauen”.

Das Parfumgemisch dann für 2 bis 6 Wochen in den Kühlschrank stellen. Je länger, desto besser, denn nur so verbindet sich der Alkohol mit dem Parfumöl.

Die Höhe des Parfumölanteils bestimmt die Qualität des zukünftigen Parfums. Also, ob Eau de Toilette, Eau de Parfum oder einer der übrigen Stufen.

Welche Parfum-Qualitätsstufen es gibt, und wie hoch die jeweilige Parfumölkonzentration sein muss, lesen Sie in meinem Artikel:

https://parfum-guenstiger.com/parfum-infos/unterschied-eau-de-toilette-und-eau-de-parfum/

So einfach geht Parfum selbst machen!

Es geht aber auch noch einfacher, wir möchten, dass Sie sich von unser erstklassigen Qualität unserer Düfte selbst überzeigen können und schenken Ihnen einen Duft Ihrer Wahl aus unserer exklusiven Kollektion veganer Parfums. Hier erhalten Sie kostenlos einen veganen Duft von uns geschenkt.

Kommentare sind geschlossen.

  •